Wir gratulieren unserem Projektpartner, dem Geschwister Scholl Gymnasium in Wetter sehr herzlich für die Auszeichnung zur „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“! Das ist eine tolle Beurkundung und eine wichtige Zusage, dieses Motto in Zukunft zu leben.

Schulleiterin Ursula Zimmer erinnerte an die Projektwoche im vorletzten Schuljahr, in der die Bestrebungen im Gymnasium für die Anti-Rassismus-Auszeichnung begannen. Vor allem aber zeigten Schüler anhand einiger Projekte, wie verschiedene Klassen gegen Diskriminierung vorgehen und wie sich alle Altersklassen in unterschiedlichen Herangehensweisen auch dem Thema Flüchtlinge nähern. Bis zum kommenden Samstag, wenn der Tag der offenen Tür stattfindet, soll eine Ausstellung im Foyer menschenverachtendes Verhalten veranschaulichen. Zudem lief während der kleinen Feierstunde ein Video, in dem zahlreiche GSG-ler sich zu einem friedlichen Miteinander bekennen. Frei nach dem Motto: Ausgrenzung kann schon im Klassenraum oder auf dem Schulhof stattfinden, dagegen sollen sich alle einsetzen. […]

„Werdet aktiv, bleibt kreativ! Diese Urkunde ist keine Auszeichnung, sondern eine Aufgabe“, sagte Sevgi Kahraman-Brust als Vertreterin der Landeskoordinatorin in der Schulaula.

Geschwister-Scholl-Gymnasium ist Schule ohne Rassismus | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-wetter-und-herdecke/geschwister-scholl-gymnasium-ist-schule-ohne-rassismus-id11296258.html#plx580527488